Annette Gysin

Dipl.-Verwaltungswirtin (FH)

Katzenmama aus Berufung und Leidenschaft - Aus Liebe zu Katzen und deren Menschen

Bild: Annette Gysin mit Katze

Meine Geschichte

Sicherlich fragen Sie sich, wie eine Diplom-Verwaltungswirtin auf die Katz gekommen ist. Nun, wären da nicht mein damaliger Lebensgefährte Thomas und das Buch "Katze auf Leben und Tod" gewesen, dann wäre ich auch heute noch katzenlos, denn ich habe eine Katzenhaarallergie. Ich habe aber auch stark allergisch auf Pollen und Gräser reagiert. Und das seit meiner frühesten Kindheit.

 

Eine Katze zu haben, war bereits während meiner Kindheit ein sehr großer Wunsch von mir gewesen. Dieser Wunsch wurde im Laufe meines Lebens immer größer und entwickelte sich zu einer wahren Sehnsucht, die irgendwann so groß geworden war, dass es mir ohne Katze richtig schlecht ging. Mein Freund Thomas damals sah, wie ich unter einem Leben ohne Katze litt und beschloss, dem ein Ende zu setzen - Katzenhaarallergie hin oder her. In der Zeitung las er, dass auf einem Bauernhof Katzen zu verschenken sind. Dort rief er an und fuhr mit mir sogleich dahin. So zog im Herbst 1998 meine allererste Katze Pinta bei mir ein.

 

Nun konnte ich mich anfangs gar nicht so richtig über die süße und allerliebste Pinta freuen und ein Leben mit ihr genießen. Ich hatte ja immer meine Katzenhaarallergie im Hinterkopf. Und ja, ich habe diese auch bemerkt und dachte, hoffentlich geht das gut. Kurz darauf stieß ich auf das Buch "Katze auf Leben und Tod" von Ake Beckerus, das mir die Zuversicht und die Kraft gab, meine Katzenhaarallergie zu überwinden. Denn genau wie Ake, der unter einer Tierhaarallergie leidet, ist auch für mich ein Leben ohne Katze kein Leben und nicht mehr vorstellbar. Entweder geht es mit Katze, aber ohne geht es gar nicht. Ake hat es mir vorgemacht. Und so beschloss ich auch für mich: Katze auf Leben und Tod.

 

Im Laufe der Jahre zogen noch weitere Katzen bei mir ein trotz der warnenden Hinweise der Mediziner, ich solle es nicht übertreiben oder gar herausfordern und keine fünfte oder sechste Katze aufnehmen. Nein, es waren dann zeitweise sogar zehn Katzen. Und das Beste kommt zum Schluss: Meine anderen Allergien verschwanden mit dem Einzug meiner allerersten Katze  Pinta im Laufe der Zeit.

 

Für ein noch harmonischeres Zusammenleben mit meinen Katzen befasse ich mich seit Juli 2014 mit der Tierkommunikation. Seit April 2015 bin ich eine von Beate Seebauer ausgebildete Tierbotschafterin. Ich freue mich, meinen Samtpfoten somit noch näher sein und ihnen mit noch mehr Liebe und Verständnis begegnen zu können. Ein respektvoller und achtsamer Umgang mit jedem Tier zählt zu meinen Grundprinzipien.

 

Zu meinem Steckenpferd ist das Thema Ernährung und Barfen von Katzen geworden. Seit Ende 2014 werden unsere Katzen voll gebarft. Im Februar 2020 habe ich mit der Ausbildung zum Ernährungsberater für Katzen an der Rolf-Schneider-Akademie begonnen. 

 

Seit Dezember 2014 lebe ich meine Berufung, worüber ich sehr glücklich bin. Damals habe ich mit einer mobilen Katzenbetreuung begonnen. Durch das Leben, das ich heute führen darf, fühle ich mich gesegnet. Es erfüllt mich mit großer Freude und Dankbarkeit.


Meine Berufung

Meine Leidenschaft, meine Berufung sind Katzen. Ich fühle eine tiefe Verbundenheit mit ihnen. Sie berühren meine Seele zutiefst und erfüllen mich mit großer Liebe, Glück und Dankbarkeit.


Meine Mission

Mit meinem Wirken, meinem Sein möchte ich zu einem besseren Verständnis für Katzen und damit zu einer harmonischen Katze-Mensch-Beziehung beitragen. Aus Liebe zu Katzen und deren Menschen.


Meine Weiterbildungen

Seit Februar 2020:

 

In Ausbildung zum Ernährungsberater Katze (Rolf-Schneider-Akademie)

Gütesiegel der Rolf-Schneider-Akademie

 

Mensch, stress mich nicht! (Katja Henopp, THP, April 2020)

Das richtige Impfschema für meine Katze (Anika Abel, Februar 2020)

Sachkundelehrgang Katzenhaltung (Kölner Hunde-Akademie, Januar 2020)

 

Katzenwünsche (Katja Henopp, THP, Januar 2019)

 

Faszination Biochemie (Anika Abel, Dezember 2018)

Die spannende Welt der Labordiagnostik (Anika Abel, Dezember 2018)

Systemische Tierkommunikation (Beate Seebauer, November 2018)

 

Probleme im Mehrkatzenhaushalt (Katja Henopp, THP, April 2016)

 

Katzen barfen bei Krankheiten und Sonderfällen (Silke Falkus und Anika Abel, Dezember 2015)

Fertigfutter von A - Z  (Silke Falkus und Anika Abel, Oktober 2015)

Katzen barfen - die Fortsetzung (Silke Falkus und Anika Abel, Juni 2015)

Tierbotschafter (Beate Seebauer, April 2015)

Katzen gesund füttern - CNI (Kerstin Braun, THP, April 2015)

Katzen barfen - die Einführung (Silke Falkus und Anika Abel, Januar 2015)

 

Basisseminar Tierkommunikation (Beate Seebauer, September 2014)

Basiskurs Tierkommunikation (Karina Heuzeroth, August 2014)