Lieber Katzenmensch,

 

bei näherem Hinsehen dürfte klar sein, dass bei Preisen im Bereich von brutto € 10,00 bis € 15,00 je Betreuungsbesuch am Tag entweder die Katze oder der Mensch auf der Strecke bleibt. Nach Abzug sämtlicher Betriebskosten bleibt für das Personal selbst nur noch - wenn überhaupt - ein kleiner Betrag übrig, der nicht mal dem hiesigen Mindestlohn von derzeit brutto 9,35 €/ Stunde (Stand 2020) entspricht, sodass eine "Kalkulation" von obigen Preisen nur über schnell und schlampig funktioniert.

 

Da mein Konzept aber auf Qualität, Zuverlässigkeit - eben zum Wohle der Katze - beruht, ich nicht von Gottes Lohn leben kann, muss ich meine Preise entsprechend kalkulieren. Und Ihnen auch meinen Weg in Rechnung stellen.  

 

Übrigens, niedrige Preise können auch ein Anzeichen für Schwarzarbeit sein.

1. Preise mobile Katzenbetreuung excl. Fahrtkosten

Ein täglicher Betreuungsbesuch kostet:

 

Anzahl der Katzen

Übliche Dauer eines Betreuungsbesuches

Montag - Freitag

Preis in €/ Betreuungsbesuch

Samstag, Sonntag

  Preis in €/ Betreuungsbesuch

Feiertage

 Preis in €/ Betreuungsbesuch

1 - 2

ca. 60 min.

29,00 35,00

41,00

Ab der dritten Katze fallen für jede weitere Katze zusätzliche Kosten in Höhe von € 6,00 pro Besuch an.

 

Da ich keine Satt-und-Sauber-Pflege anbiete, sondern auf die Bedürfnisse jeder einzelnen Katze und den speziellen Gegebenheiten vor Ort eingehe, brauche ich für einen Betreuungsbesuch bei ein bis zwei Katzen durchschnittlich ca. 60 Minuten.


Sollte im Laufe einer Betreuung ein Besuch beim Tierarzt mit Ihrer Katze unbedingt erforderlich werden, so muss ich Ihnen meinen dadurch entstandenen Aufwand (die Zeit, die ich insgesamt in der Tierarztpraxis verbringe und den Weg in die Tierarztpraxis und wieder zurück) in Rechnung stellen. Bitte tragen Sie deshalb dafür Sorge, dass es Ihrer Samtpfote gutgeht und ein Tierarztbesuch durch mich die absolute Ausnahme bleibt.


2. Sonstiges

Bitte beachten Sie, dass ich bei kurzfristiger Auftragserteilung durch Nicht-Stammkunden einen Zuschlag von 30 % auf meine Betreuungsleistungen (Rechnungsbetrag ohne Fahrtkosten) erhebe. Kurzfristige Auftragserteilung bedeutet, zwischen unverbindlichem Erstgespräch und Betreuungsbeginn liegen weniger als acht Tage. Die Vereinbarung eines Termins für ein unverbindliches Erstgespräch ist üblicherweise innerhalb von drei Werktagen ab der ersten Kontaktaufnahme  möglich.

  

Zur beiderseitigen Absicherung schließe ich mit Ihnen einen Vertrag über die von Ihnen gebuchte Katzenbetreuung ab.

 

Der erste Besuch bei Ihnen daheim, um sich gegenseitig kennenzulernen, ist natürlich völlig unverbindlich und kostenlos. Auch für einen später in Ihrem Haushalt stattfindenden Termin zur Vertragsunterzeichnung, Schlüsselübergabe und Einweisung meiner Person entstehen Ihnen selbstverständlich keine Kosten. Bei Betreuungen von weniger als vier Besuchen berechne ich allerdings aus wirtschaftlichen Gründen eine Pauschale für die Schlüsselabholung von derzeit € 14,00. Die persönliche Schlüsselrückgabe, nachdem Sie wieder daheim sind, ist in meinem Service ebenfalls enthalten.

 

Vorkasse entfällt bei Stammkunden. Ansonsten erfolgt Rechnungsstellung nach erbrachter Leistung, die Sie in Ihrer Steuererklärung unter haushaltsnahen Dienstleistungen steuermindernd geltend machen können. Haushaltsnahe Dienstleistungen bringen eine direkte Steuererstattung von 20 Prozent der Arbeitskosten. Allerdings können Sie diese nur unter der Voraussetzung, dass über die erbrachten Leistungen eine Rechnung ausgestellt worden und die Zahlung unbar, also z.B. per Überweisung, erfolgt ist, steuerlich geltend machen. 

 


Die Preise sind Bruttopreise. Ich stelle Ihnen keine Mehrwertsteuer in Rechnung, da ich als umsatzsteuerliche Kleinunternehmerin nicht befugt bin, die Umsatzsteuer auszuweisen.